Insgesamt 97 Sterne sorgen für eine durchgängige Beleuchtung unseres ganzen Ortsteils, durch die gesamte Eibacher Hauptstraße vom Königsdorfer Weg bis zum Schußleitenweg, und die Hafenstraße hinauf bis zur Heidestraße.

Finanziert und organisiert wird dies alles durch die Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V. Nachdem die Anschaffung von Sternen nunmehr ziemlich abgeschlossen ist, konzentriert sich der Verein zunehmends um deren Erhaltung und Instandsetzung. Für die Revision werden jährlich ca. 2.500 € eingeplant, so der Kassier des Vereins, Herr Rainer Wieners, Steuerberater in Eibach.

Die größten Kosten entstehen jedoch für die Montage und Demontage der Sterne, die mit ca. 8.000 € zu Buche schlagen. Die Stromkosten nehmen sich dagegen verschwindend gering aus, nachdem vor einiger Zeit auf die energiesparenden LED-Leuchtmittel umgerüstet wurde. Nur ca. 100 bis 150 € verbrauchen diese 2.328 Glühlampen in der Advents- und Weihnachtszeit. Dieser geringe Wert zaubert dann auch ein zufriedenes Lächeln auf das Gesicht des Kassiers. Insgesamt nimmt die Aktion „Eibach leuchtet“ im Haushaltsplan der Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V. einen Wert von ca. 12.000 € ein.

Ermöglicht wird dies durch die Mitgliedsbeiträge der Eibacher Geschäftsleute und Fördermitglieder. Aber auch durch zahlreiche Aktionen währen des Jahres, insbesondere das Familienfest im Juli und die Tombola auf dem Eibacher Adventsmarkt. 86 Mitglieder zählt die Werbegemeinschaft derzeit, 81 Betriebe und Unternehmer, sowie 5 Fördermitglieder. Da ist noch Platz nach oben. Unterstützen auch Sie unsere Aktionen und werden Mitglied.

Auf dem Eibacher Adventsmarkt vom 01. bis 03. Dezember 2017 betreibt Eibach Aktiv wieder eine Losbude zu Gunsten der Aktion „Eibach leuchtet“. Bitte unterstützen Sie diese Aktion mit dem Kauf eines Loses. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit.