Da gab es strahlende Gesichter bei den Gewinnern und schon fast verbissene Mienen bei den eingefleischten Los-Junkies, die einfach nicht aufhören konnten...

Standen die Chancen doch deutlichst besser als jene 1 zu 140 Millionen auf den Lotto-Hauptgewinn. Aber zum Glück alles für einen schönen Zweck, nämlich damit den Sternen für Eibach das Licht nicht ausgeht. Denn nachdem im letzten und diesen Jahr mit einem finanziellen Kraftakt die restlichen Sterne für alle Hauptwege gekauft und alle Lampen auf LED-Beleuchtung (Kosten fast 3,- Euro das Stück, bald 100 Sterne, jeweils 15 Birnchen oder so...) umgestellt wurden, war es gut, dass die Eibacher wieder zu schlugen und fleißig Lose zogen.

Es war aber auch wieder was zu gewinnen! Der Hauptpreis, ein richtig großer Festtagskorb, zusammengestellt und gestiftet von EDEKA Eckerlein mit Waren im Wert von 150 Euro ging am Sonntag an die glücklichen Großeltern mit begeisterten und begeisternden Enkeln!

Dazu gab es weitere tolle Preise, praktische Bodenstaubsauger, schicke Kaffeemaschinen, wertvolle Uhren, leckere Obstkörbe, handgemachte Lebkuchenpakete, vielseitige Küchenhelfer, insgesamt gingen 1000 Preise an den Start. Da die unvermeidlichen Nieten zumindest für die Kinder versüßt oder verpflastert wurden, hielt sich die Trauer in Grenzen. Die Lottofeen gaben freigebig Kleinstpreise in Form von Gummibärchen, Stiften, Radiergummifiguren, Wundpflastern als Ersatz für den großen Preis aus.

Damit beschließt die Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V. das Jahr, wünscht Ihnen und ihren Kunden frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und einen noch besseres Jahr 2014, schnauft an der Stelle selbst kurz durch und bereitet sich schon innerlich auf den nächsten Frühjahrströdelmarkt am 10. Mai vor.