A
m Samstag, den 22. Juni von 15.00 bis 16.00 Uhr fand der traditionelle Kirchweihumzug von der Pommern- und Werkvolkstraße über die Ahornstraße weiter zur Eibacher Hauptstraße, entlang zur Motterstraße bis zum Forstweiher statt.

Mit dabei der Festwagen und der Werbeanhänger der Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V., Ihrem Unternehmerverband für ein noch schöneres und lebenswerteres Eibach.


Freibier wurde vom Festwagen herab entlang der Wegstrecke an die Zuschauer ausgeschenkt, das Bier wurde gespendet vom Autohaus Pieper an der Eibacher Hauptstraße und vom Woll- und Bärenstudio Hofmann, ebenso an der Hauptader unseren schönen Stadtteils gelegen.

Kaugummis, Gummibärchen, Brausewürfel, Feuerzeuge, Nagelfeilen, Wundpflaster und Bonbons wurden vom Festwagen aus durch Heinz Groth von DJ Balu, Claus Hager vom Kurbad Eibach, Oliver Hesse mit Sohn Anton vom Foto + Studio Hesse, Klaus Eckerlein von Edeka Eckerlein und Finanz- und Versicherungsmakler Stefan Mächtlinger der Global-Finanz AG in die Menge geworfen. Am Steuer des Traktors vom Festwagen lenkte Peter Eberlein im Festumzug mit ruhiger Hand.