Claus Hager eröffnete am Freitag, den 20.02.2015 im evangelisch-lutherischen Gemeindezentrum die Versammlung und begrüßt alle Anwesenden mit einer kurzen Vorstellung. Ausdrücklich bedankt er sich bei einzelnen anwesenden Helfern für die geleistete Arbeit.

Er führte aus, dass im letzten Jahr die Anzahl der Mitgliedsunternehmen auf 83 gesteigert wurde. Die erfolgreich gestemmten und hervorragend gemeisterten Aktionen in 2014 waren sehr zahlreich und vielfältig. Die beiden, der 25. und 26. Trödelmärkte, die Teilnahme am Eibacher Waldkirchweihumzug mit einem eigenem Wagen, das große Familienfest über 3 Tage, die Nacht der Kirchen mit einem gut angenommenen Suppenausschank, der Adventsmarkt an der Johanneskirche und ein Runder Tisch der Vereine waren das umfangreiche Programm.

Aus letzterem resultiert ein Terminkalender auf der Homepage des Vereins unter www.eibachaktiv.de über alle Veranstaltungen in Eibach.

Inzwischen leuchten in der Weihnachtszeit 97 Sterne und es wird über eine entsprechende Leuchtwerbung für Eibach Aktiv an den Endpunkten der Sternenkette nachgedacht.

Nicht zuletzt auf Grund der guten Arbeit wurde der gesamte Vorstand entlastet und wieder neu gewählt.

Anschließend gab der Vorsitzende die Termine für 2015 bekannt. Am 9. Mai startet der 27. Trödelmarkt, für den 20. Juni ist die Teilnahme am Kirchweihumzug des Vorstadtvereins Eibach / Maiach geplant, vom 04. bis 06. Juli findet das Familienfest in Kooperation mit der Gaststätte Nulldreier statt - mit Rockmusik Straight am Freitag, Gewerbeschau und Sonnwendfeier am Samstag und Frühschoppen am Sonntag, am 19. September ist der 28. Trödelmarkt sowie vom 27. bis 29. November der nächste traditionelle Eibacher Adventsmarkt am Platz der Johanneskirche. Die nächste Nacht der Kirchen ist für den 07.10.2016 geplant.

Das Familienfest wird am Platz von TV Eibach 03 zusammen mit der Sonnwendfeier stattfinden. Freitagabend gibt es Live-Rock vom Feinsten mit der Cover-Band Straight, am Samstag viele Attraktionen wie Gartenbahn, Bungee-Jumping, Soccer-Turnier, Kinderschminken, Sackhüpfen, Dosenwerfen und Hüpfburg sowie die Gewerbeschau mit Infotainment, bevor am Abend die Sonnwendfeier steigt. Der Sonntag bietet einen musikalischen Frühschoppen.

 

Insgesamt 97 Sterne sorgen für eine durchgängige Beleuchtung unseres ganzen Ortsteils, durch die gesamte Eibacher Hauptstraße vom Königsdorfer Weg bis zum Schußleitenweg, und die Hafenstraße hinauf bis zur Heidestraße.

Finanziert und organisiert wird dies alles durch die Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V. Nachdem die Anschaffung von Sternen nunmehr ziemlich abgeschlossen ist, konzentriert sich der Verein zunehmends um deren Erhaltung und Instandsetzung. Für die Revision werden jährlich ca. 2.500 € eingeplant, so der Kassier des Vereins, Herr Rainer Wieners, Steuerberater in Eibach.

Die größten Kosten entstehen jedoch für die Montage und Demontage der Sterne, die mit ca. 8.000 € zu Buche schlagen. Die Stromkosten nehmen sich dagegen verschwindend gering aus, nachdem vor einiger Zeit auf die energiesparenden LED-Leuchtmittel umgerüstet wurde. Nur ca. 100 bis 150 € verbrauchen diese 2.328 Glühlampen in der Advents- und Weihnachtszeit. Dieser geringe Wert zaubert dann auch ein zufriedenes Lächeln auf das Gesicht des Kassiers. Insgesamt nimmt die Aktion „Eibach leuchtet“ im Haushaltsplan der Werbegemeinschaft Eibach Aktiv e.V. einen Wert von ca. 12.000 € ein.

Ermöglicht wird dies durch die Mitgliedsbeiträge der Eibacher Geschäftsleute und Fördermitglieder. Aber auch durch zahlreiche Aktionen währen des Jahres, insbesondere das Familienfest im Juli und die Tombola auf dem Eibacher Adventsmarkt. 86 Mitglieder zählt die Werbegemeinschaft derzeit, 81 Betriebe und Unternehmer, sowie 5 Fördermitglieder. Da ist noch Platz nach oben. Unterstützen auch Sie unsere Aktionen und werden Mitglied.

Auf dem Eibacher Adventsmarkt vom 28. bis 30. November 2014 betreibt Eibach Aktiv wieder eine Losbude zu Gunsten der Aktion „Eibach leuchtet“. Bitte unterstützen Sie diese Aktion mit dem Kauf eines Loses. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

 


Das Wetter meinte es gut mit uns, wie alle durchnässten Besucher des ins Wasser gefallenen Klassik Open Air bestätigen können. Bei strahlendem Sonnenschein und schönstem Sommerwetter bedankte sich die Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. im Namen aller Mitglieder bei den Kunden und Nachbarn in Eibach mit einem großen Fest.

Hier geht´s zu den Fotos.

Das Familienfest der Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. vom 25. bis 27. Juli war gut besucht, Festwirt Hermann Schumann brummte nicht unzufrieden, die Kinder waren vergnügt, im Gesicht bemalt durch die fleißigen Damen und Helferinnen der Virchow Apotheke mit dem Kindergarten St. Walburga, bespaßt durch die Comicfigur Pixi von der Buchhandlung Pelzner, gekarrt auf der Garteneisenbahn, gehüpft auf der von TV Eibach 03 gestellten Hüpfburg, beschenkt durch die Stände von Jemako, Bügelservice Jank, Aura vom Gesundheitsstudio LIFEstyle, Malteser Hilfsdienst, Küchenstudio Federl, Fotostudio Hesse, Freiwillige Feuerwehr Eibach und der Bezirksgeschäftsstelle Nürnberg für GLOBAL-FINANZ an der Gewerbeschau, die Besucher dergleichen informiert, verköstigt mit Kuchen und Brezen von Bäckerei Heckel sowie Slush-Eis und Crêpes vom Hennahuf mit Eibach Music Events.

Freitag gab es Bierzeltmusik von „musikuss“, Samstag Rockmusik von „Straight“ und Sonntag Volksmusik von der Siebenbürgener Blaskapelle. Für jeden was dabei und das schon zum 15ten Male!

Vielen Dank für Ihren Besuch, kommen Sie nächstes Jahr wieder und bringen Sie Freunde und Verwandte mit, damit es ein noch schöneres und erfolgreicheres Fest wird. Noch einen schönen Sommer und bis zum 13. September am 27. Trödelmarkt!