Die Sportliche Attraktion zum Eibacher Familienfest war das "Eibach kickt" Streetsoccerturnier am Festplatz. Auf 10x15 Metern Spielfeld gab es spannende Wettkämpfe und spektakuläre Tore zu sehen.

Insgesamt 10 Mannschaften kämpften ab Beginn des Festes in 2 Gruppen um den Einzug in die Finalbegegnungen am Sonntag. Den ersten Platz erkickten sich in einem knappen Finale die "Schwarzen Lumpen" gegen "SC International".

Die 4 besten Mannschaften des Turniers:
1. "Schwarze Lumpen"  2. "SC International"  3. "Keine Ahnung" (das Team heißt wirklich so)  4. "SF Bierbrett"

 


Für seinen Einsatz und sein Engagement für die Interessen des Stadtteils Eibach wurde Stadtrat Kilian Sendner am Samstag, den 17. Juli im Rahmen des 11. Familienfestes zum Ehrenmitglied der Werbegemeinschaft ernannt. Ohne seine Unterstützung würde so manches Projekt in Eibach nicht vorangehen und viele gute Ideen würden wohl im Getriebe der Bürokratie stecken bleiben.

Sichtlich gerührt nahm Kilian Sendner seine Urkunde und die Glückwünsche von Claus Hager und Josef Bleiziffer entgegen.

Anschließend hatte er noch eine Überraschung für uns parat. Eine Spende für einen weiteren Stern, um die Weihnachtsbeleuchtung in Eibach dieses Jahr noch etwas ausbauen zu können.

 

 


Die Werbegemeinschaft Eibach aktiv e.V. spendet 500.- € an den kath. Kindergarten St. Walburga in Eibach.


Anläßlich des Kindergartensommerfestes am 20. Juni übergaben die Vorstände von Eibach aktiv die Spende an die Kindergartenleitung.


Die Vorstände Claus Hager und Josef Bleiziffer (1. u. 2. v.r.)
bei der Scheckübergabe