Besuchen Sie den Jazz & Gospel Chor "Singin` Off Beats" am Samstag, 26.11.

Seien Sie dabei, ab 19 Uhr live beim Eibacher Weihnachtsmarkt an der Johanneskirche.

Mehr Infos zum Chor unter www.singinoffbeats.de

 

 
Am ersten Adventswochenende
ist es wieder so weit und der beliebte Weihnachtsmarkt rund um die Johanneskirche öffnet seine Buden und Stände. Auch wir von Eibach aktiv sind wieder mit unserer Losbude vor Ort und bieten Ihnen viel Spaß und Spannung mit unseren großen und kleinen "Hauptgewinnen".

Der Erlös sorgt wie immer dafür, dass Eibach zur Adventszeit festlich erstrahlt und hilft uns dabei, die Weihnachtsbeleuchtung zu finanzieren.

Helfen auch Sie mit und kommen Sie auf ein paar Lose vorbei. Ein Gewinn ist es auf alle Fälle, selbst wenn es mit Ihrem Hauptgewinn nicht geklappt hat. Eibach leuchtet und wir sagen vielen Dank dafür!

Hier schon mal zur Einstimmung ein Foto unseres als Holzhütte "getarnten" Aktionsanhängers:

 

 

Mitten im Altweibersommer, der übrigens nichts mit betagten Damen zu tun hat, sondern sich von den gewebten, althochdeutsch geweibten, Spinnfäden ableitet, quasi im fränkischen Indian Summer mit rotgoldener Blätterpracht und den letzten warmen Sonnentagen startet Samstag früh der Aufbau.

Schon am Freitagabend werden die Plätze eingeteilt, damit alles nach Plan geregelt und geordnet unter der Leitung des Marktvorstandes von statten geht. Am Samstag früh wird der Werbegemeinschaftsanhänger die ersten Trödler mit heißem Kaffee begrüßen, tagsüber Bier und Bratwurst gegen geringes Entgelt feilbieten.

Dann wird einer der schönsten, weil nicht professionell verramschten und verkauften Trödelmärkte Nürnbergs wieder in Eibach abgehalten. Familien verticken ausgelesene Bücher, gesehene DVDs sowie ausrangierte Möbelstücke aus Keller und Dachboden, Kinder trennen sich von alten Puppen, durchgedaddelten Computer-Games und bespielten Gesellschaftsspielen, Geschäftsleute geben billigst Lagerbestände und Restposten ab. So entstand übrigens vor über 10 Jahren die Idee zum ersten Trödelmarkt, eben die Lager leer zu räumen und Platz für neue Ware zu schaffen.  

 

 

 

 

 

 

 

Bei bestem Spätsommerwetter trafen sich die Eibacher zum Trödeln. Auch Stadtrat Kilian Sendner und Bundestagsabgeordneter Michael Frieser ließen es sich nicht nehmen beim Eibach Aktiv Trödelmarkt vorbei zu schauen.